Wir sind umgezogen: Sie finden uns jetzt in der Ernst-Sachs-Str. 6 in 78467 Konstanz.

Singapore Airlines

Business Class

Die Fluggesellschaft Singapore Airlines (ICAO-Code: SIA) ist die größte Airline Singapurs. Von dort aus bietet sie Routen in ganz Asien an. In Deutschland werden Düsseldorf, Frankfurt am Main und München angeflogen, in der Schweiz der Flughafen Zürich. Im Jahr 1947 gegründet, gehört die Fluggesellschaft heute zu den renommiertesten Airlines der Welt und wurde u.a. mehrfach als „Beste Airline“, sowie für ihre First- und Business Class ausgezeichnet. Singapore Airlines ist Mitglied der Luftfahrtallianz Star Alliance.

Flugzeug/Typ Internet Sitzneigung Sitzabstand Sitzbreite Sitze Konfiguration

Business Class

Airbus A380-800

Business Class

k/A 180° 140 76 60-86 1-2-1

Business Class

Airbus A330-300

Business Class

k/A 172° 152 62 30 2-2-2

Business Class

Airbus A350-900

Business Class

k/A 180° 152 71 42 1-2-1

Business Class

Boeing 777-200

Business Class

k/A 172° 152 62 30 2-3-2

Business Class

Boeing 777-220

Business Class

k/A 180° 140 71 26 1-2-1

Business Class

Boeing 777-300ER

Business Class

k/A 180° 130 76 42 1-2-1

Business Class

Boeing 777-300ER

Business Class

k/A 180° 140 71 48 1-2-1

AM FLUGHAFEN: VORTEILE FÜR BUSINESS-PASSAGIERE

Lounges & Privilegien

Drehkreuz und Heimatflughafen von Singapore Airlines ist der Changi Airport in Singapur. Dort erwarten Sie drei SilverKris Lounges mit edlem Ambiente und vielen Annehmlichkeiten. In den Lounges gibt es ungestörte Arbeitsbereiche, verschiedene Restaurants, Duschen und gemütliche Sofas und Sessel zum Entspannen. Weitere SilverKris Lounges gibt es in Adelaide, Bangkok, Brisbane, Hong Kong, Kuala Lumpur, London, Manila, Melbourne, Neu Delhi, Perth, San Francisco, Seoul (Incheon), Sydney und Taipei. An den anderen Flughäfen können Sie die Business Lounges der Partnerairlines nutzen, die wie Singapore Airlines Mitglied der Star Alliance sind.

 

AN BORD: DAS ERWARTET SIE IN DER BUSINESS CLASS

Sitz & Kabine

Singapore Airlines verfügt über eine moderne Flotte. In den neueren Maschinen ist bereits die nächste Generation an Business-Kabinen verbaut. Das besondere an den neuen Business-Sitzen sind die verschiedenen Einstellungen. Neben der aufrechten Sitzposition und der vollkommen flachen Bett-Funktion (198cm lang) gibt es noch die Einstellung „Lazy-Z“ mit erhöhten Fußstützen und leicht geneigtem Rücken. In der Position „Sundeck“ liegen Sie wie auf einer Ottomane. Die Sitze der neuen Business Class sind mit neuen Stauräumen und der modernsten Technik ausgestattet.

Doch auch die normale Business Class bietet mit den extra breiten Sitzen (86cm) viel Freiraum und Komfort. Dank der 1-2-1 Kabinenkonfiguration hat jeder Gast einen Zugang zum Gang. Auf allen Langstrecken Flügen in der Business Class können sich die Passagiere auf ein flaches Bett mit großen Kissen und einer weichen Bettdecke freuen.
Auf Mittelstrecken-Flügen entspannen Sie in einem muschelförmigen Ledersitz, der sich in ein Bett mit sanfter Neigung verwandelt. Blenden zwischen den Sitzen sorgen hier für mehr Privatsphäre.

 

Gastronomie & Service an Bord

Das Singapore Girl ist seit den Siebziger Jahren das Markenzeichen der Airline und steht für asiatische Gastfreundschaft an Bord. Die Stewardessen sind bis heute im traditionellen Sarong gekleidet. Die Farbe des Gewands zeigt dabei den Dienstgrad an.
Auch das Essen an Bord genießt zurecht einen hervorragenden Ruf. Acht Köche aus aller Welt entwickeln in speziellen Unterdruckkabinen die Gerichte für die Flüge. Dabei werden die Wünsche der Gäste und regionale Besonderheiten berücksichtigt. Besonderen Wert legen die Gastronomen auf eine perfekte Zusammenstellung von Zutaten und Aromen.

Auch die Weine werden unter Berücksichtigung der Bedingungen an Bord ausgewählt. In 10.000 Metern Flughöhe verändern sich die Geschmacksnerven nachweislich. 
Dank des Services „Book the Cook“ können Reisende bereits 24 Stunden vor Abflug ihr Hauptgericht wählen. Werfen Sie jetzt schon mal einen Blick in die Speisekarte.
Für die kleinen Passagiere gibt es eine große Auswahl an Kindergerichten. Auch Babynahrung ist an Bord erhältlich.



Technische Ausstattung & Unterhaltung

Mit der KrisWorld Bordunterhaltung haben die Gäste während der Reise Zugriff auf mehr als 1.000 Unterhaltungsoptionen von Filmen, Serien und TV-Sendungen über Musik und Spiele.
In der neuen Business Class verfügen die Sitze über einen großen HD-fähigen LCD-Bildschirm (18 Zoll) und Noise Cancelling Kopfhörer. Für den Laptop und andere Utensilien gibt es eine Seitenkonsole oberhalb der Armlehne. Anschlüsse zum Aufladen der eigenen Geräte, sowie HDMI-, eXport- und USB-Anschlüsse sind ebenfalls vorhanden.
Mit der Companion App (noch nicht auf allen Routen verfügbar) können die Passagiere bereits vor dem Abflug das Unterhaltungsprogramm einsehen und sich eine persönliche Playlist zusammenstellen. An Bord dient das Smartphone oder Tablet als Fernbedienung für den Bildschirm. Dank der Companion App können Sie auf ihrem eigenen Gerät außerdem während des gesamten Flugs Informationen über den Flug und die Route einsehen.
Auf immer mehr Flügen mit Singepore Airlines ist inzwischen Internet an Bord verfügbar. Um an Bord surfen zu können, müssen Gäste ein WiFi-Paket kaufen.

Wenn Sie wissen möchten, ob Sie auf Ihrem nächsten Flug in den Genuss der neuen Business Class kommen, schreiben Sie uns oder rufen Sie an.

 

Alle Angaben und Informationen auf dieser Seite sind ohne Gewähr. Wir freuen uns über einen kurzen Hinweis, sollten Sie einen Fehler entdecken.

Singapore Airlines: Alte Business Class im Airbus A380 und der Boeing B777-300ER

Singapore Airlines: Alte Business Class im Airbus A380 und der Boeing B777-300ER

Singapore Airlines: Neue Business Class

Singapore Airlines: Neue Business Class

Wir sind ein Unternehmen

Vornesitzen.ch Business Class Flug.com First Class Flug.com